Im Herzen von Tirol
Entspannung pur
Entspannen im
Hotel Tyrol
Tun Sie sich und Ihrem Körper etwas Gutes
Hotel Tyrol

Wellness und Spa Tyrol

Wellness in Tirol – Tun Sie sich und Ihrem Körper etwas Gutes. Entspannen Sie hier in unserem Wohlfühlbereich nach einem Tag voller Aktivität. Relaxen Sie in der Zirbensauna,  im Römischen Dampfbad oder lassen Sie einfach in der Infrarotkabine die Seele baumeln. Wellnessbereich im Winter täglich geöffent, im Sommer laut Aushang! Erholung in Söll.

Sitzen und Schwitzen

Zirbensauna und Bio Sauna Dorfstadl
Der Besuch einer Sauna dient der Körperreinigung und ist Gesundheitsfördernd, vor allem aber dient der Saunabesuch der Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens

Soledampfbad
Auch Caldarium genannt und ist eine Art Sauna

Infrarotkabine
Fördert die Durchblutung. Es wird schrittweise die zugeführte Wärme von innen (Kern) nach außen (Körperschale: Muskulatur, Binde- und Fettgewebe, Knochen, Gelenke etc.) umverteilt. Somit wird eine schonende Durchwärmung von innen nach außen (Tiefenwärme) ermöglicht. Es kommt zu einer Durchwärmung des gesamten Körpers. Gut bei Rückenbeschwerden, Verkrampfungen

Massagen & Wärmetherapie

Entspannungsmassagen
Schon eine kurze Teilmassage ist wie ein Balsam für Körper, Geist und Seele und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Entschlackung und lässt so ein sofortiges Wohlgefühl eintreten

Sonne im Solarium
Mit Maß und Ziel genossen bietet das künstliche Sonnenbad im Solarium tatsächlich positive Aspekte und kann durch die wärmende Wirklung sogar schlechte Stimmung vertreiben und unsere Glückshormone wieder aufwallen lassen

Erlebnisdusche
Die einfachste und meist genossenste Massage der Welt kommt direkt aus unseren Duschköpfen. Eine bewusst genossene Dusche kann Verspannungen lindern und das allgemeine Wohlbefinden steigern. Tauchen Sie mit unserer Erlebnissdusche in dieses entspannende Nass ein

Schwimmen und Trainieren

Freibad und Hallenbad
Lassen Sie die Seele im Hallenbad mit Panoramablick auf den Wildern Kaiser baumeln und starten Sie sanft in den Tag. Schwimmen wird zu den gesündesten Freizeitbetätigungen gezählt und gilt auch als Sportart mit dem geringsten Verletzungsrisiko

Fitnessraum
Gezielt einzelne Muskeln zu trainieren oder seine Ausdauer auf diversen Fitnessgeräten auf die Probe zu stellen – auch im Urlaub soll dies kein Problem sein